Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die Firma MediGam behält sich das Recht vor, die auf medigam.ch präsentierten Verkaufspreise ohne Vorankündigung zu ändern. Die Abbildungen und/oder Fotos, die die auf mediGam.ch angebotenen Produkte illustrieren, sind nicht vertraglich. Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, kann MediGam in keinem Fall verantwortlich gemacht werden. Es ist möglich, dass die Farben der Produkte von den realen Produkten abweichen. Die technischen Informationen und Links werden nur zu Informationszwecken angegeben. Die technischen Daten und/oder der Inhalt der gelieferten Produkte können auch von den Angaben der Hersteller oder den im Internet dargestellten Daten abweichen.

MediGam behält sich das Recht vor, alle Aufträge an andere Anbieter zu übertragen bzw. von diesen ausführen zu lassen.

Bedingungen der GARANTIE

  • Auf die Massageliegen und das Zubehör gewähren wir eine Garantie von 1-3 Jahren (je nach Material) auf jeden Fabrikationsfehler.
  • Die Rechnung der Firma MediGam gilt als Garantieschein.
  • Defekte oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch, falsches Auspacken (Cutter, Messer, etc.) oder natürlichen Verschleiß entstehen, sind von der Garantie ausgeschlossen.
  • Jede Rücksendung oder jeder Umtausch muss in der Original- oder adäquaten Verpackung erfolgen und von einer Kopie der entsprechenden Rechnung mit dem Grund der Rücksendung begleitet sein.
  • Die Kosten und Risiken der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.
  • Wenn bei der Lieferung des Materials eine Anomalie festgestellt wird, die nicht auf den Transport, sondern auf unsere Leistungen zurückzuführen ist (Fehler, Defekt usw.), gehen die Transportkosten für den Austausch dieses Materials zu unseren Lasten, wenn er innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt erfolgt.

Sehr wichtige Anomalie aufgrund von TRANSPORT

  • Wir möchten darauf hinweisen, dass es sehr wichtig ist, den Inhalt des Kartons (Anzahl und Zustand) bei Erhalt der Ware zu überprüfen.
  • Sehr oft gibt Ihnen der Spediteur oder der Postbote das Gefühl, dass er “in Eile” ist, aber er hat die Pflicht zu warten, bis Sie den guten Zustand des gelieferten Materials überprüft haben.
  • Um Ihre Rechte zu wahren, müssen auf dem Lieferauftrag genaue Vorbehalte formuliert werden, wenn das Material beschädigt oder die Verpackung so stark beeinträchtigt ist, dass ein erheblicher Schaden zu befürchten ist. Die Formulierungen “unter Vorbehalt” oder “unter Vorbehalt der Kontrolle oder des Auspackens” haben keine rechtliche Bedeutung. Messebericht, Lieferbericht – Verpackung oben beschädigt (Foto falls vorhanden), Massageliegekissen gelocht (Foto falls vorhanden). Reservierung nach vollständiger Kontrolle des Tisches. Zeuge – Der Fahrer, Herr XXX.
  • Bitte beachten Sie: Wenn Sie bei Erhalt keine Reservierung vornehmen, entbinden Sie das Lieferunternehmen automatisch von jeglicher Verantwortung. Die Garantie berücksichtigt nicht die Transportschäden, die in der Verantwortung des Spediteurs liegen, sondern nur die Herstellungsfehler.
  • Bei der Überprüfung des Materials, im Falle eines Problems an den Spediteur gemeldet, informieren Sie unsere Dienste innerhalb von 24 Stunden per Telefon und bestätigen Sie per Post (eingeschrieben). Bei Nichteinhaltung dieser Vorgehensweise entfällt der Transportmangel und der Streitfall geht zu Lasten des Kunden.